13 Passagiere werden von brennendem Schiff gerettet

  • Die Naval Task Group Tawi-Tawi (NTG-T) berichtete, dass ihre Einsatzkräfte 13 Personen – vier Minderjährige und einen Säugling – aus einem brennenden Boot auf dem Meer in Tawi-Tawi gerettet haben.

    Naval Forces Western Mindanao (NFWM) Kommandeur Konteradmiral Toribio Adaci, Jr. teilte mit, dass die NTG-T am Sonntag eine Meldung erhielt, dass ein brennendes Passagierschiff zwischen den Mantabuan und Banaran Inseln in Sapa-Sapa gesichtet wurde.

    Adaci sagte, dass Marinesoldaten des NTG-T, die am NSJM Pier, Barangay Batu-Batu in Panglima Sugala stationiert sind, sofort auf die Meldung reagierten und sich mit einem Schnellboot der Marine zu dem gemeldeten Gebiet begaben, um die Opfer zu retten.

    Auch Anwohner, die in der Nähe des Unglücksortes wohnten, halfen den Soldaten bei ihrer Rettungsaktion.

    Nach Angaben von Adaci konnten die Soldaten 13 Passagiere in Sicherheit bringen, bei denen es sich um Sukarno Maring, Nelson Tayting, Nenyang Tayting, Sitti Selfa Maring, Nurfaiza Maring, Salizada Maring, Ridwan Maring, Hudayfi Maring und Toing Tayting handelt, während die anderen vier minderjährig waren.

    Nach Abschluss der Rettungsaktion brachten die Soldaten die Opfer zur Lamion Wharf im Barangay Lamion in Bongao, Tawi-Tawi, wo sie sofort vom Forward Support Medical Team der Naval Task Group medizinisch versorgt wurden, so Adaci.

    Sie befanden sich alle in guter körperlicher Verfassung und wurden später ihren Angehörigen in der Gemeinde Bongao übergeben, fügte Adaci hinzu.

    Quelle: Daily Tribune


    Tue, 17 May 2022 00:33:56 +0000 - PHILIPPINEN MAGAZIN



    Quelle : https://www.philippinen-nachri…ennendem-schiff-gerettet/